Zahlung per Nachnahme
Vorauszahlung per Vorkasse-Überweisung
Bezahlung mitPaypal
Bezahlung mit Kreditkarte (Visa / Mastercard)
Bezahlung per Sofortberweisung mit PIN und TAN
Bezahlung per Giropay mit PIN und TAN
Hotline-Bemerkung
Bestell-Hotline:
0375 789956
Sie befinden sich hier: Startseite >> FAQ

FAQ - die am häufigsten gestellten Fragen und ihre Antworten

Hier finden Sie die Antworten auf die am häufigsten an uns gestellten Fragen.

Sollten Sie eine Antwort vermissen, wenden Sie sich bitte direkt an info@acorit.de. Wir helfen Ihnen umgehend weiter.

1. Wie langlebig sind Fensterläden aus Aluminium?

ACORIT-Fensterläden aus Aluminium sind extrem stabil, mit Eckwinkel verpresst und zusätzlich verklebt. Durch Pulverbeschichtung (Einbrennlackierung) in Fassadenqualität extrem widerstandsfähig und somit sehr langlebig. Ein Streichen ist somit nicht notwendig.

2. Welche Einbau- und Beschlagmöglichkeiten gibt es?

ACORIT-Fensterläden können komplett mit Beschlag für viele Einbauvarianten geliefert werden. Als Klappläden für Mauerwerksmontage mit oder ohne Wärmedämmung, als Blendrahmenmontage auf den Fensterrahmen, mit einbaufertigen Montagerahmen oder Montagezarge, als Zierfensterladen ohne Beschlag oder als Schiebefensterladen.

3. Welche Bedienarten gibt es für Klappläden und Schiebefensterläden?

Klappläden können manuell bedient werden, per Kurbelinnenöffner durch das Mauerwerk oder durch den Fensterrahmen, oder ganz bequem per Motorbedienung. Schiebefensterläden werden manuell oder per Motor bedient.

4. Wenn eine Wärmedämmfassade geplant wird, werden dann die Fensterladenbeschläge vor Beginn der Fassadendämmung oder nach Fertigstellung angebracht?

Vor Beginn der Dämmung ist unbedingt eine Unterkonstruktion als "Beschlägeträger" zu montieren, die Endmontage erfolgt dann nach Fertigstellung der Fassade.

5. Können auch vorhandene Wandkloben verwendet werden?

Im Prinzip ja, diese sollten jedoch gerade, das heißt im Lot, eingebaut sein. Dazu muß vorher der Abstand von Wandfläche bis Mitte Dorn (Drehpunkt) geprüft werden, dieser muß, je nach Auswahl der Bänder, ein Mindestmaß von 12 bzw. 15mm aufweisen.

6. In welcher Farbe bzw. Oberfläche werden die Beschlagteile geliefert?

Die Beschläge werden als Standardfarbe in tiefschwarz RAL9005 (verstellbare Wandkloben schwarz-verzinkt), oder gegen Mehrpreis in der Farbe der Fensterläden (verstellbare Wandkloben schwarz-verzinkt) geliefert.

7. Wohin werden ACORIT-Fensterläden geliefert?

Wir liefern Deutschlandweit und in viele Länder Europas. Die Lieferkosten ins Ausland müssen jeweils gesondert angefragt werden und sind in unserem Shop nicht enthalten.

8. Können Fensterläden aus Aluminium in Sonderformen wie Schrägelemente, Stich- und Rundbogen gefertigt werden?

Ja, Ladentypen mit 50mm feststehender Lamelle und geschlossenen Füllungen sind in allen Sonderformen möglich. Bei Bögen ist ein Mindestradius erforderlich. Verstellbare Lamellen sind in Sonderformen nicht möglich.

9. Welches spezielle Werkzeug wird zur Montage von Fensterläden aus Aluminium benötigt?

Außer der "Grundausstattung" wie Schlagbohrmaschine, Wasserwaage und allgemeines Handwerkzeug benötigen Sie Metallbohrer mit einem Durchmesser von 4,1 (auch 4,0 möglich) mm bzw. 4,9 (auch 5,0 möglich)mm, Blindnieten und eine Blindnietzange. Eine Blindnietzange oder ein Akkunietgerät können Sie in unserem Shop auch kaufen oder ausleihen.

10. Gibt es eine Montageanleitung für meine Fensterläden?

Ja, Montage- und Messanleitungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Produktinfos". Sie können auch direkt im Produkt das entsprechende Icon anklicken.

Informationen

Kontakt
Pilchowski Fensterbau GmbH
Gewerbestrasse 8
08115 Lichtentanne OT Stenn
Tel.: +49 (0)375 789956
Fax: +49 (0)375 789957
info@acorit.de
Verschlüsselung