Zahlung per Nachnahme
Vorauszahlung per Vorkasse-Überweisung
Bezahlung mitPaypal
Bezahlung mit Kreditkarte (Visa / Mastercard)
Bezahlung per Sofortberweisung mit PIN und TAN
Bezahlung per Giropay mit PIN und TAN
Hotline-Bemerkung
Bestell-Hotline:
0375 789956

Montageanleitung für Acorit Aluminium Zierfensterläden


Montageanleitung als PDF downloaden

Diese Montageanleitung soll Ihnen bei der korrekten Montage unserer ACORIT Zierfensterläden behilflich sein.

Zeichnungen und Montageanleitungen sind Eigentum von ACORIT-Fensterläden. Die Montageanleitung ist eine Empfehlung und kann durch andere Einbausituationen geändert werden. Diese Anleitung dient als Hilfestellung, rechtlich lassen sich daraus keine Ansprüche ableiten. Änderungen und Aktualisierungen behalten wir uns vor.

Es ist nicht zulässig, unsere Zeichnungen und Anleitungen zu vervielfältigen, an Dritte weiterzureichen, zu veröffentlichen oder anderweitig zu nutzen.

Sollten Sie noch Fragen zu unseren Produkten oder deren Montage haben, rufen Sie uns bitte einfach kurz an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gewünschte Lamellenstellung Ihrer Fensterläden auswählen (Aussenansicht)

Variante 1

Lamellenstellung Wetterabweisend
(wie bei geschlossenen Fensterläden)
Lamellenstellung Wetterabweisend

Variante 2

Lamellenstellung wie bei beweglichen Fensterläden in geöffnetem Zustand.

Montage Lamellenstellung geöffneter Zustand


Befestigung der Markierungsschrauben

Befestigung der MarkierungsschraubenNach der Festlegung der Lamellenstellung für die Aussenseite, wenden wir uns jetzt der Innenseite mit den Auslassungen für die Befestigung der Zierläden zu.

Setzen Sie die Markierungsschrauben nacheinander in die Langlcher (Auslassungen) ein, schieben sie bis zum Anschlag nach oben und befestigen sie dort mit der Kontermutter (Schlüsselweite 13mm), wie auf der Abbildung rechts dargestellt.


Auswahl der Montageposition des Flügels, Ausrichtung, Markierung

Wählen Sie jetzt die Montageposition des Fensterladenflügels auf dem Mauerwerk, wie in Abbildung a dargestellt, aus.

Anschliessend wird der Zierladen mit Hilfe einer Wasserwaage, wie in Abbildung b zu sehen, senkrecht ausgerichtet.

Halten Sie nun den ausgerichteten Fensterladen fest. Drücken Sie, wie in Abbildung c erkennbar, in allen Ecken des Ladens die Markierungsschrauben gegen die Wandoberfläche.


Abbildung a:
Fensterladen positionieren
Abbildung b:
Fensterladen ausrichten
Abbildung c:
Markierung setzen


Bohren der Löcher

Bohren Sie mittels eines 10mm Steinbohrers die Dübellöcher an den von Ihnen markierten Stellen. Anschliessend schlagen Sie die mitgelieferten Dübel M8-S ein.

Danach werden die Befestigungsschrauben in den Dübel geschraubt. Mit der Einschraubtiefe legen Sie den Abstand des Fensterladens von der Wandfläche fest. Unsere Empfehlung sind 20mm. Damit ist bei Schlagregen eine Selbstreinigung der Fensterläden möglich.

Bohren der Dübellöcher

Einschrauben der Befestigungsschrauben


Befestigung der Fensterläden

Festziehen der BefestigungsschraubenZum Schluss wird der Fensterladen durch den mittleren Durchmesser der Auslassungen in die Befestigungsschrauben eingehängt und nach unten geschoben, so dass der Schraubenkopf im oberen Langloch positioniert ist.

Als letzte Aktion werden die Kontermuttern mit den Unterlegscheiben festgezogen.

Ihr ACORIT Zierfensterladen ist jetzt perfekt montiert.

Informationen

VARIO-Rahmen
Neues Produkt bei acorit.de Klappladen mit VARIO-Rahmen [mehr...]
Kontakt
Pilchowski Fensterbau GmbH
Gewerbestrasse 8
08115 Lichtentanne OT Stenn
Tel.: +49 (0)375 789956
Fax: +49 (0)375 789957
info@acorit.de
Verschlüsselung